Unser Profil - Was wollen wir?

 

Unsere Ziele lassen sich etwa in folgenden sieben Sätzen formulieren:
  1. Unsere Gemeinde soll ein Ort der Begegnung und des Gespräches sein.
  2. In der Mitte von allem Reden und Tun steht die biblische Botschaft von der Liebe Gottes, die allen Menschen gilt, und die in Jesus Christus erfahrbar wurde.
  3. Der Gottesdienst ist das Zentrum unserer Gemeinde. Dort sammelt sich Gemeinde, vergewissert sich und bekommt Orientierung für den Alltag der Welt und des eigenen Lebens.
  4. Alle Aufgaben, die von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen verantwortet werden, sind konkrete Beiträge für den Dienst der Christen heute und Antworten auf die Herausforderungen unserer Tage.
  5. Der Auftrag, der heute von Christen wahrgenommen wird, ist vielfältig und bunt. "Kontemplation" und "Kampf", wie Taizé es ausdrückt, sind die beiden Richtungen, die unser Reden und unser Tun prägen.
  6. Wir versuchen, den ökumenischen Gedanken im Rahmen unserer Möglichkeiten ernst zu nehmen und zu praktizieren. Wir sind der Meinung: Gemeinde heute muß ökumenisch sein.
  7. Unsere Gemeinde versucht, immer wieder von neuem nach der Wahrheit zu fragen und zu suchen. Sie weiß sich hinein genommen in eine "Suchbewegung", bei der sie von und auch mit vielen lernen kann. Denn unser Glaube hat den Charakter eines Weges. Und der Weg ist das Ziel.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok