Drucken

Kirchenchor

 

Zehn Jahre lang hat Frau Christiane Ewald unseren Kirchenchor geleitet und weiterentwickelt, indem sie uns zunächst mit professionellen Lockerungs- Atem- und Stimmübungen alle zum Singen ermutigte.

"Highlights" im Chorleben in dieser Zeit waren neben der Mitwirkung in sonntäglichen Gottesdiensten ein Weihnachtsspiel zusammen mit der Kinderkirche, eine Aufführung mit allen Dekanats-Kirchenchören in Dürmentingen, sowie im vergangenen Jahr ein Chor-Wochenende im Kloster Reute, wo wir die "Missa lumen"einstudierten aus der wir dann wiederholt Teile im Gottesdienst sangen.

Christiane Ewald verstand es, immer wieder neue Mitsingende zu gewinnen und auch ihre ganze Familie, ja sogar deren Freunde zum mitmusizieren zu engagieren.

So ist unser Kirchenchor nach wie vor ein geradezu familiärer Freundeskreis, dem sich auch Ausgeschiedene weiterhin verbunden fühlen, und der gerne jederzeit auch neue Mitwirkende integriert, so sicherlich auch den Nachfolger von Christiane Ewald, in dessen Hände sie jetzt aus beruflichen Gründen die Leitung des Chores legt.

Wir danken Christiane Ewald ganz herzlich für ihre langjährige Tätigkeit bei uns und wünschen ihr und ihrer Familie alles Gute für die Zukunft.

 

Neue Leitung: Katharina Bauer

 

Der Kirchenchor trifft sich wöchentlich zu seinen Proben - dienstags 20.00 - 21.30 Uhr im Gemeindezentrum. Alle sechs Wochen singt er im Gottesdienst und gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit. Wir sind eine nette Gruppe, die liebevoll miteinander umgeht, gerne singt, ihren Gesang zur Freude anderer zu Gehör bringen möchte, offen ist für jede Art von Musik.

 

Aufruf!

Wir möchten auch weiterhin unseren Gottesdienst musikalisch mitgestalten. Aber dazu brauchen wir SIE/EUCH. Aus Alters- und Krankheitsgründen mussten leider einige Aktive aufhören. Die Anderen haben nach wie vor viel Spaß und Freude am Singen und Zusammensein. Doch föllt für einen Gottesdienst jemand krankheitshalber oder aus anderen Gründen aus, können wir fast schon nicht mehr singen. Deshalb brauche wir SIE/EUCH. Wir freuen uns über neue Mitglieder.